Orgeln
Dies ist die Homepage von Dr. Markus Frank Hollingshaus
Als Organist spiele ich regelmäßig an folgenden Orgeln:
Wiesbaden-Dotzheim, St. Josef Orgel (II/20) von Alfred Wild (Saverne), erbaut 1994 im französischen Stil
Eltville, St. Peter und Paul Die Hauptorgel wird zur Zeit umgebaut (IV/50), es stehen drei kleine Ersatzorgeln zur Verfügung. Zur Projektseite des Orgelumbaus.
Eltville-Erbach, St. Markus Orgel (II/27) von Förster&Nicolaus, erbaut 1981 in das alte Gehäuse von Kohlhaas (1725)
Eltville-Hattenheim, St. Vincentius Orgel (II/23) von Johannes Klais (Bonn), erbaut 1906 in das alte Gehäuse von Kohlhaas (1740)
Eltville-Martinsthal, St. Sebastianus und Laurentius Orgel (II/20) von Friedrich Tzschöckel, erbaut 2017 unter Verwendung älterer Teile
transportable Truhenorgel erbaut 2006 von Michael Kreisz, 3 Register mit auswechselbarem Pfeifenstock
St. Goarshausen, evangelische Kirche Bis 2009 spielte ich an dieser herrlichen Voigt-Orgel (II/18) von 1863, die 2006 nach meinen Planungen von Rainer Müller restauriert und in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt wurde.
Niederwalluf, St. Johannes der Täufer Orgel (II/21) von Förster&Nicolaus, erbaut 1977
Rüdesheim-Eibingen, Kirche St. Hildegard Chororgel (I/5), erbaut von der Fa. Bosch (Kassel), in Eibingen aufgestellt im Jahr 2021
Orgeln Biographie und Werkverzeichnis Kostenlose Noten zum Herunterladen Startseite Konzerte CDs und Videos